Suche
  • Sportmarketing aus Leidenschaft
  • seit 2012
Suche Menü

Niedersachsen wählt Sportler des Jahres 2016

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und die Wahl zum Sportler des Jahres steht an. So auch in Niedersachsen wo der LandesSportBund Niedersachsen e.V. jeweils fünf Nominierte (Frauen, Männer, Mannschaft) vorgeschlagen hat. Seit kurzem laufen die Online-Votings und die Briefwahl. Bei den Männern steht Sven Knipphals erneut zur Wahl des Sportler des Jahres auf der Liste. Du kannst ihm helfen, die Ehrung zu erhalten, indem du für ihn abstimmst.

Ball des Sports in Hannover

Sven Knipphals und André Breitbarth beim Ball des Sports

Fotograf: Michael Neugebauer

Wir waren letztes Jahr mit im Kuppelsaal des Hannover Congress Centrum und haben gemeinsam mit 3.000 geladenen Gästen die besten Sportler Niedersachsens gefeiert. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine festliche Veranstaltung mit rotem Teppich und schickem Ambiente. Moderiert wird der Abend u.a. von Rudi Cerne.

Die Nominierten Sportler

In der Kategorie niedersächsische Sportler befindet sich dieses Jahr kein Fußballer. Während 2015 noch Ron-Robert Zieler zum Sportler des Jahres gewählt wurde, weil er im gleichen Jahr Fußball-Weltmeister wurde, stehen die Chancen für den einzelnen Athleten bei 20%, denn mit Rudern, Leichtathletik, Biathlon, Judo und Boxen gibt es keinen omnipräsente Sportart.

Für das Jahr 2015 lauten die Nominierten

Matthias Arnold (Rudern)
Sven Knipphals (Leichtathletik)
Arnd Peiffer (Biathlon)
Dimitri Peters (Judo)
Erik Pfeifer (Boxen)

Die bisherigen Gewinner hießen

2014 Ron-Robert Zieler (Fußball)
2013 Dimitri Peters (Judo)
2012 Dimitri Peters (Judo)
2011 Arnd Peiffer (Biathlon)
2010 Arnd Peiffer (Biathlon)
2009 Arnd Peiffer (Biathlon)
2008 David Klemperer (Beachvolleyball)
2007 Holger Glandorff (Handball)
2006 Robert Enke (Fußball)
2005 Henrik Stehlik (Trampolinturnen)
2004 Peer Mertesacker (Fußball)

Abstimmungen online und per Briefwahl

Sven Knipphals steht zur Wahl Sportler des Jahres in NiedersachsenEs gibt zwei Möglichkeiten an der Wahl teilzunehmen und Sven Knipphals seine Stimme zu geben. Zum einen mit der Teilnahmekarte, die wir in Wolfsburg, u.a. beim VfL Wolfsburg e.V. und Reha-Centrum am Elsterweg verteilen. Und zum anderen online auf: www.balldessports.de/voting

Bis zum 16. Januar 2016 kann abgestimmt werden. Danach erfolgt die Zählung der Stimmen und Verkündung auf dem Ball des Sports, der dieses Mal am 5. Februar 2016 stattfinden wird.